Angebote zu "Verkehrsschild" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Musterwürfel / Patern cubes (Lernspiel)
31,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Es geht darum, die Farbflächen der 16 Holzwürfel nach einfachen bis anspruchsvollen Mustervorlagen zu kombinieren.Zwei Hefte mit vielen schön gestalteten Vorlagen führen in kleinen Schritten vom Leichten zum Schweren.Es gibt Muster mit 4, 9 und 16 Würfeln. Zuletzt werden Buchstaben und Zahlen gelegt. Später legen sie umgekehrt zunächst Muster und zeichnen sie anschließend auf.Die beiden Vorlagenhefte bieten Muster für jede Altersgruppe: Die schwierigen Vorlagen sind auch für Erwachsene eine Herausforderung.WahrnehmungKonzentrationKreativitätEltern berichten:Die werden uns sicher noch ganz lange begleiten!"Meine beiden Kinder, Ellen (5) und Anton (3), fanden die Musterwürfel auf Anhieb toll. Wir hatten sie schon einmal in einem Laden gesehen und eigentlich beschlossen, das wäre was für die Oma zum Schenken. Aber das Spiel ließ mir keine Ruhe. Als ich die rote Schachtel jetzt zuhause ausgepackt habe, war die Freude natürlich groß.Ich finde, die Musterwürfel sehen sehr ansprechend aus. Die Farben sind so schön klar und die Holzwürfel sind so gut verarbeitet, dass ich auch als Erwachsene einfach Freude daran habe, sie in die Hand zu nehmen. Dazu gehören zwei Vorlagenhefte, in denen Muster zum Nachlegen sind.Ellen erkannte eigentlich sofort worum es ging. Sie ist fünf und kommt erst nächstes Jahr in die Schule, ist aber schon ziemlich weit für ihr Alter. Mit ihr sitze ich jetzt öfter mal abends am Esstisch und leiste ihr Gesellschaft, während sie mit viel Geduld Vorlagen aus dem Musterheft nachlegt. Meistens macht sie zwei, höchstens drei, das reicht ihr schon. Sie ist völlig konzentriert dabei. Neuerdings legt sie immer, wenn sie eine Vorlage geschafft hat, dieselbe aus dem Gedächtnis noch mal nach. Damit wird das Erinnern natürlich optimal trainiert.Anton mit seinen knapp drei Jahren kommt mit dem Vorlagenheft noch nicht so gut klar, er legt lieber eigene Muster. Sein erster Satz war: "Oh, damit kann ich bauen was ich möchte!" und dann legte er los. Er baute einen Turm, eine lange Schlange, ein Schneebild aus lauter weißen, ein Himmelbild aus lauter blauen Würfeln und ein Sonnenbild aus gelben Würfeln. Dabei schaut er sich die Farben ganz genau an, dreht die Würfel in der Hand und denkt richtig nach.Jetzt entwirft er schon schwierigere Bilder, zum Beispiel ein Auto, ein Haus oder ein Verkehrsschild. Davon ist er richtig begeistert, besonders, wenn wir uns beide zusammen dann noch eine kleine Geschichte zu seinem Bild ausdenken.Trotz des Altersunterschieds haben beide Kinder viel Spaß an den Musterwürfeln. Kreativität, Spaß am Kombinieren, Geduld, Farben lernen, das wird alles trainiert und geschult. Ich denke, die Musterwürfel werden uns noch lange begleiten, die Muster im zweiten Vorlagenheft sind ja auch wirklich ziemlich kniffelig."Andrea H., Mutter von Anton (3) und Ellen (5)

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Musterwürfel / Patern cubes (Lernspiel)
31,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Es geht darum, die Farbflächen der 16 Holzwürfel nach einfachen bis anspruchsvollen Mustervorlagen zu kombinieren.Zwei Hefte mit vielen schön gestalteten Vorlagen führen in kleinen Schritten vom Leichten zum Schweren.Es gibt Muster mit 4, 9 und 16 Würfeln. Zuletzt werden Buchstaben und Zahlen gelegt. Später legen sie umgekehrt zunächst Muster und zeichnen sie anschließend auf.Die beiden Vorlagenhefte bieten Muster für jede Altersgruppe: Die schwierigen Vorlagen sind auch für Erwachsene eine Herausforderung.WahrnehmungKonzentrationKreativitätEltern berichten:Die werden uns sicher noch ganz lange begleiten!"Meine beiden Kinder, Ellen (5) und Anton (3), fanden die Musterwürfel auf Anhieb toll. Wir hatten sie schon einmal in einem Laden gesehen und eigentlich beschlossen, das wäre was für die Oma zum Schenken. Aber das Spiel ließ mir keine Ruhe. Als ich die rote Schachtel jetzt zuhause ausgepackt habe, war die Freude natürlich groß.Ich finde, die Musterwürfel sehen sehr ansprechend aus. Die Farben sind so schön klar und die Holzwürfel sind so gut verarbeitet, dass ich auch als Erwachsene einfach Freude daran habe, sie in die Hand zu nehmen. Dazu gehören zwei Vorlagenhefte, in denen Muster zum Nachlegen sind.Ellen erkannte eigentlich sofort worum es ging. Sie ist fünf und kommt erst nächstes Jahr in die Schule, ist aber schon ziemlich weit für ihr Alter. Mit ihr sitze ich jetzt öfter mal abends am Esstisch und leiste ihr Gesellschaft, während sie mit viel Geduld Vorlagen aus dem Musterheft nachlegt. Meistens macht sie zwei, höchstens drei, das reicht ihr schon. Sie ist völlig konzentriert dabei. Neuerdings legt sie immer, wenn sie eine Vorlage geschafft hat, dieselbe aus dem Gedächtnis noch mal nach. Damit wird das Erinnern natürlich optimal trainiert.Anton mit seinen knapp drei Jahren kommt mit dem Vorlagenheft noch nicht so gut klar, er legt lieber eigene Muster. Sein erster Satz war: "Oh, damit kann ich bauen was ich möchte!" und dann legte er los. Er baute einen Turm, eine lange Schlange, ein Schneebild aus lauter weißen, ein Himmelbild aus lauter blauen Würfeln und ein Sonnenbild aus gelben Würfeln. Dabei schaut er sich die Farben ganz genau an, dreht die Würfel in der Hand und denkt richtig nach.Jetzt entwirft er schon schwierigere Bilder, zum Beispiel ein Auto, ein Haus oder ein Verkehrsschild. Davon ist er richtig begeistert, besonders, wenn wir uns beide zusammen dann noch eine kleine Geschichte zu seinem Bild ausdenken.Trotz des Altersunterschieds haben beide Kinder viel Spaß an den Musterwürfeln. Kreativität, Spaß am Kombinieren, Geduld, Farben lernen, das wird alles trainiert und geschult. Ich denke, die Musterwürfel werden uns noch lange begleiten, die Muster im zweiten Vorlagenheft sind ja auch wirklich ziemlich kniffelig."Andrea H., Mutter von Anton (3) und Ellen (5)

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe